News 2017


Ausbildungskurse 16.04.2017

Wir freuen uns auf die neuen Leiterinnen und Leiter, welche im Sommerlager ins Leitungsteam der Jubla Turgi aufgenommen werden. Einige von ihnen haben in den Frühlingsferien einen Leiterkurs besucht um die nötigen Kenntnisse zu erlernen und sich mit anderen auszutauschen. In diesen Kursen, welche von der Regionalleitung, Kantonsleitung oder der Bundesleitung organisiert und geleitet werden, wird das Wissen praxisnah und kompetenzorientiert weitergegeben. Durch diese Ausbildung kann die Jubla Turgi weiterhin auf ein kompetentes Leitungsteam zählen.

Bilder

News 2016

Weihnachtsessen 20.12.2016

Jedes Jahr veranstaltet das Leitungsteam der Jubla Turgi ein Weihnachtsessen.
Zu diesem Anlass trifft sich das Leitungsteam und geht anschliessend essen.
Es werden unteranderem auch Freunde und Ehemalige Leiter der Jubla eingeladen.
Das Weihnachtsessen findet jedes Jahr in einem anderen Restaurant, das von einem Leiter ausgesucht wurde statt. Nach dem Essen gibt es ein gemütliches Zusammensein im Schühü. Spiel und Spass sind ein wichtiges Element an diesem Anlass sowie der Austausch von Geschichten und Erfahrungen.

Workshopwoche 12.12.2016

In der Weihnachtszeit haben wir von der Jubla Turgi erneut eine Projektwoche durchgeführt. Verschiedene Projekte wurden auch in diesem Jahr zahlreich besucht. So konnten die Kinder beim Speckstein schleifen den Umgang mit Werkzeugen üben. Beim Basteln von Heissluftballons und der Herstellung von Slime etwas über Physik und Chemie lernen und beim Backen leckere Gritibänz und Guetzli nach Hause nehmen.
Ausserdem durften wir am Dienstag beim Slymie machen ein Kamara-Team des SRF begrüssen. Dieses drehte eine Reportage zu Freschta welche am kommenden Eurovision Songcontest die Schweiz vertreten möchte. Der Betrag wird im Februar im Rahmen der Ausscheidungssendung ausgestrahtlt. Wird drücken die Daumen!
Uns von der Jubla Turgi hat es gefreut, dass dieser Anlass, wie so viele andern, gut besucht war und freuen uns auf das Jahr 2017.
Bilder

Jublaversum 24.09.2016

Dieses Wochenende reisten wir gemeinsam nach Bern ans Jublaversum. Nicht nur die JubDieses Wochenende reisten wir gemeinsam nach Bern ans Jublaversum. Nicht nur die Jubla Turgi war vertreten sondern 10'000 Kinder und Leiter trafen sich auf der Allmend. Zusammen gekommen sind wir, da die Kinder vom Planeten Missouri all ihre Farbe und Spass verloren hatten. Mit vereinten Kräften konnten wir am Samstag an verschiedenen Posten Farben sammel und den Missouren zurückgeben. Mit einem riesigen Konzert konnten wir den Kindern auch wieder Lebensfreude geben. Erschöpft vom anstrengenden Tag ruhten wir uns in unseren Zelten aus. Denn bereits am nächsten Morgen war die nächste Show. Einige Tänzer zeigten uns Ihren Jublatanz. Bevor es schon wieder auf den Heimweg ging, konnten alle Jublaversumteilnehmende als Andenken noch ein Essgeschirr mitnehmen. la Turgi war vertreten sondern 10'000 Kinder und Leiter trafen sich auf der Allmend. Zusammen gekommen sind wir, da die Kinder vom Planeten Missouri all ihre Farbe und Spass verloren hatten. Mit vereinten Kräften konnten wir am Samstag an verschiedenen Posten Farben sammel und den Missouren zurückgeben. Mit einem riesigen Konzert konnten wir den Kindern auch wieder Lebensfreude geben. Erschöpft vom anstrengenden Tag ruhten wir uns in unseren Zelten aus. Denn bereits am nächsten Morgen war die nächste Show. Einige Tänzer zeigten uns Ihren Jublatanz. Bevor es schon wieder auf den Heimweg ging, konnten alle Jublaversumteilnehmende als Andenken noch ein Essgeschirr mitnehmen.
Bilder

Jubla Bewegt 20.08.2016

Wie die vergangenen drei Jahre gab es auch dieses Jahr wieder ein Jubla Turgi Bewegt, in der Mehrzweckhalle der Bezirksschule Turgi.
Mit dabei waren 25 super motivierte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 15 Jahren.
Am Samstag 20. August um 11:30 Uhr begann alles mit einem Sitz-Ball, danach spielten wir ein Burg-Ball sowie ein Panter-Ball. Die Teilnehmer konnten jene Spiele spielen, welche im Turnunterricht in der Schule zu kurz kommen. An diesem Wochenende stand genügend Zeit zur Verfügung, um eine aufwendige Burg zu bauen oder ein materialreiches Affenfangis zu spielen. Nach dem hervorragenden Abendessen von Janis und Erik, welche seit Jahren unser hervorragendes Küchenteam bilden, tobten sich die Teilnehmer noch einmal richtig aus bevor sich alle zum Schlafen legten.
Am Sonntagmorgen assen wir ein ausgewogenes Frühstück mit Zopf, Orangensaft, Konfitüre und sogar Nutella. Anschliessend veranstalteten wir ein Turnier, bei welchem die Teilnehmer in kleinen Gruppen unterwegs waren. Sie massen sich in Brennball, Fussball und Basketball. Damit ging dann auch bald der Sonntagmorgen zu Ende. Um 13:00 Uhr räumten wir auf, verabschiedeten uns von allen Mitspielern und gingen müde und glücklich nach Hause.
Bilder

Jubla Hilft 07.05.2016

Wir können auf ein erfolgreiches Jubla Hilft zurückblicken. Gemeinsam haben die Kinder und Leiter verschiedene Aufträge der Turgemer Bevölkerung erledigen können. Durch unsere Unterstützung konnten Rücken geschohnt, Zeit gespart und längst fällige Arbeiten erledigt werden. Nebst vielen Gartenarbeiten wurde intensiv geputzt und sogar das eine oder andere Auto auf vordermann gebracht. Dank eines engagiertes Küchenteams genossen Kinder und Leiter über Mittag ein schmackhaftes Essen und konnten voller neuer Energie weitere Aufgaben angehen.
Jubla-Hilft scheint sich zu bewähren und wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe!
Bilder

Schlittelplausch 05.03.2016

An einem wunderbar weissen Schneetag machten wir, Kinder und Leiter der JuBla Turgi, uns auf den Weg nach Engelbeg. Voller Vorfreude erreichten wir die Schlittelpiste.Handschuhe, Helm und Skibrille an..? CHECK ...LOS GEHTS!Wir genossen den Morgen mit vielen Abfahrten auf der langen Schlittelpiste.Die Anfangsschwierigkeiten mit dem steuern des Schlitten, hatten wir schnell überwunden und wir alle wurden trotz Schneefall immer schneller. Spass pur hatten wir auch am Nachmittag nach einer stärkenden Mittagspause im Warmen. Wir wechselten von unseren klassischen Davoserschlitten auf Schneeringe und Balancer. Auch diesen Parcour meisterten wir, auf verschiedenen Rutschgeräte, voller Freude. Nach einem voller Spass gepackten Schneetag machten wir uns erschöpft auf den Heimweg.
Bilder

News 2015

72 Stunden Projekt 10.09.2015

140 Liter Farbe, 72 Stunden, 30 Kinder und Jugendliche, 1 Projekt. Am Donnerstag, dem 10. September, startete das Projekt 72-Stunden. Jungwacht&Blauring Turgi nahm sich dieses Jahr zum Ziel der Unterführung im Wil bei Turgi einen neuen komplett neuen Anstrich zu verpassten.
Top motiviert trafen um exakt 18:11 Uhr alle Teilnehmenden bei der katholischen Kirche in Turgi. Wie es Tradition ist bei einem 72-Stundenprojekt darf nichts im Vorfeld geplant werden und dafür wurde die eigentliche Projektidee erst nach dem Start von unserem Projektleiter bekannt gegeben. So mussten alle gleich von Beginn an Vollgas geben.
Um alle Farbe auf die Wand und nicht an einen anderen Ort zu bringen musste zuerst einmal gründlich abgedeckt werden. 3 Rollen Klebeband, 2 grosse Rollen Abdeckfolie und etliche Zeitungen später konnte der erste Farbtopf geöffnet werden. Eine weisse Grundierung hellte die zuvor düstere Unterführung merklich auf. Aber da bemerkte man das bereits 24 Stunden um und es Zeit für ein stärkendes Abendessen war.
Am Samstag konnte so mit neuen Kräften und getrockneter Farbe zum kreativen Teil übergegangen werden. Comichelden, so entschied man sich, sollen die neuen weissen Wände zieren. Doch es gab zudem noch andere Dinge zu erledigen: Das Scharlockal das „Schühü“ benötigte dringend einen neuen Rasen und auch die alte Mülltonne bekam einen neuen, farbigen Anstrich.
So teilte man sich auf und machte sich an die Arbeit.Dank viel Engagement aller Beteiligten wandeln nun Asterix, Titeuf und Batman auf den Wänden der Turgemer Unterführung. Ein Projekt das sich sehen lassen kann und nicht zuletzt dank viel Freiwilligenarbeit und groszügigen Spenden realisiert werden konnte.
Bilder
Rundschau

Jubla Turgi Bewegt 23.08.2015

Am 22. August luden wir das vierte Mal zum "Jubla Turgi bewegt" ein. Wir verbrachten 23 Stunden in der Merzweckhalle in Turgi. Bei Spielen wie "Chinesische Mauer" und dem Jublaklassiker "Radiogame" tobten sich die Kinder und Leiter zusammen richtig aus. Wie es sich für die Jubla gehört, gab jeder vollen Einsatz und machte das Event zu einem vollen Erfolg. Am Abend legten sich schlussendlich alle mit müden Beinen in die Schlafsäcke und konnten für den zweiten Tag wieder Energie tanken. Der Spass an der Bewegung und das Zusammensein standen an beiden Tagen im Vordergrund. Gross und Klein, sowie die Leiter verbrachten also ein tolles Wochende und freuen sich jetzt schon auf nächstes Jahr.
Bilder

Pfila 23.05.2015

Gemeinsam mit den Scharen der ReLei Brugg brachen wir auf in das Pfingstlager. In Wettingen fanden wir einen super Zeltplatz. Es blieben keine Wünsche offen neben einem Sarasani war auch eine Hollywood-Schaukel vorhanden. Am Sonntag konnten die Kinder ihre Kreativität bei einem Tanz zeigen. Danach ging es sportlich weiter. Es mussten Tiere vor Wilderern gerettet werden. Als Ausklang gab es eine ausgelassene Safari-Party.
Bilder
Artikel AZ

Schlittelplausch 07.03.2015

An einem wunderbar sonnigen Tag machten wir uns auf den Weg nach Engelbeg. Zusammen mit vielen Sonnenhungrigen begaben wir uns auf die Schlittelpisten. Am Morgen fuhren wir in Schneeringen einen Parcour. Spass pur! Am Nachmittag wechselten wir auf den klassischen Davoserschlitten und konnten die lange Abfahrt geniessen. Danach machten wir uns erschöpft auf den Heimweg.
Bilder

News 2014

Workshop Woche 01.12.2014

Die Workshop Woche war dank vielen Teilnehmern ein voller Erfolg. An den Verschiedenen Abenden konnten die Kinder ihre Fantasie beim Basteln oder Backen ausleben. Es entstanden leckere Grittibänze, risen Seifenblasen, Trommeln, Klause und Heißluftballons. Das Leitungsteam freut sich dich am Nächsten Anlass wiederzusehen.
Bilder

Kerzenziehen 28.11.2014

Das Kerzenziehen am Weihnachtsmarkt, sowie am Samstag, war ein voller Erfolg. Es herrschte ein reger Betrieb in, wie auch in der Nähe, unserer Zelte. Dem kalten Wetter trotzten die Zahlreichen Besucher am alljährlichen Weihnachtsmarkt in Turgi. Gegen die Kälte konnten Sich die Besucher an unserem Feuer, sowie mit heissen Getränken an den Marktständen, aufwärmen und die Weihnachtliche Stimmung geniessen.

Das Leitungsteam der Jubla Turgi hat sich über die vielen Besucher sehr gefreut und hat schon das nächste Kerzenziehen in einem Jahr im Blick.
Bilder

Halloweenparty 31.10.2014

Wie jedes Jahr organisierten die angehenden Leiter die Halloweenparty. Nach einem kurzen Versteckis, gab es einen grusligen Postenlauf durch Turgi. Zur Stärkung gab es danach feine Cupcacks und Bowle. Danach konnten die Kinder ihre Tanzfähigkeiten in einer kleinen Disco zeigen. Zum Abschluss wurde die beste Verkleidung gekührt.
Bilder

Nationaler Jubla-Tag in der Region Brugg 13.09.2014

Rund 80 Kinder und Jugendliche von Jungwacht Blauring der Region Brugg engagierten sich am nationalen Jubla-Tag zum Thema «mitbestimmen»

Am Samstag, 13. September fand der nationale Jubla-Tag statt. Auch Kinder und Jugendliche der sechs Scharen, der Region Brugg machten mit und befragten Passanten zum Thema «mitbestimmen». Denn darum dreht sich das diesjährige Jahresthema «Lautsprechohr» von Jungwacht Blauring (Jubla).

Was hätten die Einwohnerinnen und Einwohner von der Region Brugg gerne in ihrer Freizeit gemacht, als sie Kinder waren? Warum war dies nicht möglich? Und wem sollten sie mehr zuhören? Diese und weitere Fragen haben Kinder und Jugendliche der Region Brugg (aus den Scharen Jubla Gebenstorf, Jubla Birmenstorf, Jubla Turgi, Jubla Schenkenbergertal, Blauring Windisch und Jungwacht Windisch) gestellt und spannende Antworten erhalten. Anschliessend konnten sich die Kinder und Jugendlichen bei der Waldhütte Gebenstorf in einem fätzigen Geländespiel austoben. Jede Gruppe hatte das Ziel eine Maschine zu bauen um Energie zu erzeugen, um den Lautsprecher wieder in Betrieb nehmen zu können. Alle zusammen schafften es mit vereinten Kräften den Lautsprecher wieder funktionstüchtig zu machen. Nach dieser spannenden und erfolgreichen Mission traten alle wieder den Heimweg an.

Mitbestimmen: ein Grundsatz von Jungwacht Blauring
Einander zuzuhören und die eigene Meinung einbringen zu können gehört mit dem Grundsatz «mitbestimmen» zu einem festen Bestandteil des Kinder- und Jugendverbandes Jungwacht Blauring (Jubla). Mit dem Jahresthema «Lautsprechohr» wird dieser Grundsatz gestärkt – einerseits im Verband selber mit z.B. einem Radio oder einem Hilfsmittel für die Leitenden, andererseits in der Öffentlichkeit mit dem Jubla-Tag.
Alle Informationen zum Jahresthema: www.jubla.ch/lautsprechohr.

von Relei Brugg
www.releibrugg.ch
Bilder

Jubla Turgi Bewegt 23.08.2014

Die Spiele wurden vom Leitungsteam geplant und geleitet. Die Teams wurden immer neu gemischt, somit blieb es für alle spannend. Am Samstag fing es an mit verschiedenen Spielen, welche die Kinder auch aus dem Schulsportunterricht kannten, zum Beispiel Rollmops, wer hat Angst vor dem Wassermann oder Affenfangis. Danach gab es ein kleines Turnier, bei welchem sich die Teams in 5 verschiedenen Sportdisziplinen messen mussten. Als Motivationsschub durfte das Siegerteam als erstes das delikat zubereitete Essen geniessen. Es gab Spaghetti mit Carbonara, Tomatensauce und Pesto. Nach dem Essen gab es spielten wir noch ein Burgball, bei welchem sich das Zusammenspielen im Team als sehr nützlich erwies. Erschöpft von der vielen Bewegung, konnten sich die Kinder dann ihren Schlafsack nehmen, Matten auf dem Boden verteilen und sich dann einen schönen Platz in der Turnhalle suchen. Am nächsten Tag ging es dann mit frischer Power weiter. Damit ganz sicher alle Teilnehmer auf ihre Kosten kamen, gab es einen Postenlauf, bei welchem sich die Kinder selbst aussuchen konnten, woran sie Spass haben. Es konnte beispielsweise auch an der Kletterwand, unter Aufsicht und mit professioneller Ausrüstung, geklettert werden. Am Sonntag, gegen Mittag, war es dann leider auch schon wieder Zeit für die Verabschiedung.
Wir würden uns freuen wenn wir auch ihr Kinde nächstes Jahr zu diesem unvergesslichen Wochenende begrüssen dürfen!
Bilder
Film

Sola 2014 06.07.2014

Zusammen verbrachten wir unser cooles Sommerlager in Rickenbach. Willst du wissen welche Länder wir besuchen haben oder was wir gemacht haben? Dann ist der Lagerspion, unsere Lagerzeitung, oder unser Lagerfilm genau das Richtige für dich.
Bilder
Lagerfilm
Lagerspion

Sola 14 Werbeturm 16.05.2014

Unserer diesjähriges Sola findet unter dem Motto "In 13 Tagen um die Welt" statt. Um Aufmerksamkeit für unser Lager zu erhalten, haben wir ein Turm errichtet. Die Bilder in der Galerie sprechen für sich.
Bilder

Jubla Hilft 26.04.2014

Selten ist es in der heutigen Welt, dass jemand einem Anderen hilft, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Noch seltener ist es, wenn die Jugend dies tut. Nicht so in Turgi, wo Jungwacht und Blauring zum zweiten Mal einen Jubla-Hilft-Tag organisiert haben. Rund dreissig Kinder und Jugendliche haben sich auf den Weg gemacht um Gutes zu tun.
Im Vorfeld haben sich einige Leute gemeldet um von diesem Angebot gebrauch zu machen, doch auch spontane Aufgaben wurden von den Kindern und ihren Leitern mit Bravour bestanden. Ob jäten oder Holz stapeln, Ikea-Möbel zusammenbauen oder Löcher buddeln, alles erledigten die Helferinnen und Helfer mit viel Freude. Die Kinder wurden an den jeweiligen Orten herzlich empfangen und geduldig erklärten die Auftraggeber ihnen ihre Aufgaben. Die Helfer gaben ihr besten und man dankte es ihnen mit Hausführungen, spannenden Geschichten, Süssigkeiten, Getränken und manchmal kleinen Spenden für die Vereinskasse. Für alle Beteiligten war dieser Anlass eine Bereicherung und wir freuen uns auf das nächste Jahr wenn es wieder heisst: Jubla-Hilft!
Bilder

Jubla Hilft 20.04.2014

Ist ihr neuer Ikea-Schrank noch nicht zusammen gebaut? Müsste man endlich mal das Altglas entsorgen? Sind alle Kisten gut verstaut? Muss man endlich mal das Unkraut jäten? Sollte Ihre Garage mal richtig geputzt werden?
Wir erledigen diese und zahlreiche andere Arbeiten für Sie und zwar kostenlos!

Am Samstag 26. April, findet der zweite Jubla-Hilft-Tag statt.

Wenn Sie also irgendwelche Arbeiten haben, die wir für Sie erledigen könnten, melden Sie sich an. Bitte beachten Sie dass in erster Linie die Kinder diese Aufgaben erledigen werden.
Wir werden am 26.April zwischen 10:00 und 17:00 vorbeikommen.

Anmeldung möglich:

Per Post bis spätestens 20. April abschicken. Jubla Turgi
Postfach 17 5300 Turgi

Per E-Mail bis spätestens 25.April 24:00 Uhr loic.loic@bluewin.ch

Per SMS bis spätestens am 25.April 24:00 Uhr 077 449 97 66

Per Telefon bis spätestens 25.April 24:00 Uhr 077 449 97 66
(Wenn Sie uns nicht direkt erreichen, werden wir Sie zurückrufen)

Bei Fragen melden Sie sich ungeniert!

Wir würden uns sehr freuen Ihnen etwas zur Hand zu gehen!

Mit freundlichen Grüssen

Das Leiterteam der Jubla Turgi

mehr
 
Login