News 2017


Ausbildungskurse 16.04.2017

Wir freuen uns auf die neuen Leiterinnen und Leiter, welche im Sommerlager ins Leitungsteam der Jubla Turgi aufgenommen werden. Einige von ihnen haben in den Frühlingsferien einen Leiterkurs besucht um die nötigen Kenntnisse zu erlernen und sich mit anderen auszutauschen. In diesen Kursen, welche von der Regionalleitung, Kantonsleitung oder der Bundesleitung organisiert und geleitet werden, wird das Wissen praxisnah und kompetenzorientiert weitergegeben. Durch diese Ausbildung kann die Jubla Turgi weiterhin auf ein kompetentes Leitungsteam zählen.

Bilder

News 2016

Weihnachtsessen 20.12.2016

Jedes Jahr veranstaltet das Leitungsteam der Jubla Turgi ein Weihnachtsessen.
Zu diesem Anlass trifft sich das Leitungsteam und geht anschliessend essen.
Es werden unteranderem auch Freunde und Ehemalige Leiter der Jubla eingeladen.
Das Weihnachtsessen findet jedes Jahr in einem anderen Restaurant, das von einem Leiter ausgesucht wurde statt. Nach dem Essen gibt es ein gemütliches Zusammensein im Schühü. Spiel und Spass sind ein wichtiges Element an diesem Anlass sowie der Austausch von Geschichten und Erfahrungen.

Workshopwoche 12.12.2016

In der Weihnachtszeit haben wir von der Jubla Turgi erneut eine Projektwoche durchgeführt. Verschiedene Projekte wurden auch in diesem Jahr zahlreich besucht. So konnten die Kinder beim Speckstein schleifen den Umgang mit Werkzeugen üben. Beim Basteln von Heissluftballons und der Herstellung von Slime etwas über Physik und Chemie lernen und beim Backen leckere Gritibänz und Guetzli nach Hause nehmen.
Ausserdem durften wir am Dienstag beim Slymie machen ein Kamara-Team des SRF begrüssen. Dieses drehte eine Reportage zu Freschta welche am kommenden Eurovision Songcontest die Schweiz vertreten möchte. Der Betrag wird im Februar im Rahmen der Ausscheidungssendung ausgestrahtlt. Wird drücken die Daumen!
Uns von der Jubla Turgi hat es gefreut, dass dieser Anlass, wie so viele andern, gut besucht war und freuen uns auf das Jahr 2017.
Bilder

Jublaversum 24.09.2016

Dieses Wochenende reisten wir gemeinsam nach Bern ans Jublaversum. Nicht nur die JubDieses Wochenende reisten wir gemeinsam nach Bern ans Jublaversum. Nicht nur die Jubla Turgi war vertreten sondern 10'000 Kinder und Leiter trafen sich auf der Allmend. Zusammen gekommen sind wir, da die Kinder vom Planeten Missouri all ihre Farbe und Spass verloren hatten. Mit vereinten Kräften konnten wir am Samstag an verschiedenen Posten Farben sammel und den Missouren zurückgeben. Mit einem riesigen Konzert konnten wir den Kindern auch wieder Lebensfreude geben. Erschöpft vom anstrengenden Tag ruhten wir uns in unseren Zelten aus. Denn bereits am nächsten Morgen war die nächste Show. Einige Tänzer zeigten uns Ihren Jublatanz. Bevor es schon wieder auf den Heimweg ging, konnten alle Jublaversumteilnehmende als Andenken noch ein Essgeschirr mitnehmen. la Turgi war vertreten sondern 10'000 Kinder und Leiter trafen sich auf der Allmend. Zusammen gekommen sind wir, da die Kinder vom Planeten Missouri all ihre Farbe und Spass verloren hatten. Mit vereinten Kräften konnten wir am Samstag an verschiedenen Posten Farben sammel und den Missouren zurückgeben. Mit einem riesigen Konzert konnten wir den Kindern auch wieder Lebensfreude geben. Erschöpft vom anstrengenden Tag ruhten wir uns in unseren Zelten aus. Denn bereits am nächsten Morgen war die nächste Show. Einige Tänzer zeigten uns Ihren Jublatanz. Bevor es schon wieder auf den Heimweg ging, konnten alle Jublaversumteilnehmende als Andenken noch ein Essgeschirr mitnehmen.
Bilder

Jubla Bewegt 20.08.2016

Wie die vergangenen drei Jahre gab es auch dieses Jahr wieder ein Jubla Turgi Bewegt, in der Mehrzweckhalle der Bezirksschule Turgi.
Mit dabei waren 25 super motivierte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 15 Jahren.
Am Samstag 20. August um 11:30 Uhr begann alles mit einem Sitz-Ball, danach spielten wir ein Burg-Ball sowie ein Panter-Ball. Die Teilnehmer konnten jene Spiele spielen, welche im Turnunterricht in der Schule zu kurz kommen. An diesem Wochenende stand genügend Zeit zur Verfügung, um eine aufwendige Burg zu bauen oder ein materialreiches Affenfangis zu spielen. Nach dem hervorragenden Abendessen von Janis und Erik, welche seit Jahren unser hervorragendes Küchenteam bilden, tobten sich die Teilnehmer noch einmal richtig aus bevor sich alle zum Schlafen legten.
Am Sonntagmorgen assen wir ein ausgewogenes Frühstück mit Zopf, Orangensaft, Konfitüre und sogar Nutella. Anschliessend veranstalteten wir ein Turnier, bei welchem die Teilnehmer in kleinen Gruppen unterwegs waren. Sie massen sich in Brennball, Fussball und Basketball. Damit ging dann auch bald der Sonntagmorgen zu Ende. Um 13:00 Uhr räumten wir auf, verabschiedeten uns von allen Mitspielern und gingen müde und glücklich nach Hause.
Bilder

Jubla Hilft 07.05.2016

Wir können auf ein erfolgreiches Jubla Hilft zurückblicken. Gemeinsam haben die Kinder und Leiter verschiedene Aufträge der Turgemer Bevölkerung erledigen können. Durch unsere Unterstützung konnten Rücken geschohnt, Zeit gespart und längst fällige Arbeiten erledigt werden. Nebst vielen Gartenarbeiten wurde intensiv geputzt und sogar das eine oder andere Auto auf vordermann gebracht. Dank eines engagiertes Küchenteams genossen Kinder und Leiter über Mittag ein schmackhaftes Essen und konnten voller neuer Energie weitere Aufgaben angehen.
Jubla-Hilft scheint sich zu bewähren und wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe!
Bilder

Schlittelplausch 05.03.2016

An einem wunderbar weissen Schneetag machten wir, Kinder und Leiter der JuBla Turgi, uns auf den Weg nach Engelbeg. Voller Vorfreude erreichten wir die Schlittelpiste.Handschuhe, Helm und Skibrille an..? CHECK ...LOS GEHTS!Wir genossen den Morgen mit vielen Abfahrten auf der langen Schlittelpiste.Die Anfangsschwierigkeiten mit dem steuern des Schlitten, hatten wir schnell überwunden und wir alle wurden trotz Schneefall immer schneller. Spass pur hatten wir auch am Nachmittag nach einer stärkenden Mittagspause im Warmen. Wir wechselten von unseren klassischen Davoserschlitten auf Schneeringe und Balancer. Auch diesen Parcour meisterten wir, auf verschiedenen Rutschgeräte, voller Freude. Nach einem voller Spass gepackten Schneetag machten wir uns erschöpft auf den Heimweg.
Bilder

mehr
 
Login